Hinweis

Sie müssen wenigstens ein Whirlpool auswählen.

Hinweis

Sie dürfen höchstens drei Whirlpools auswählen

Hinweis

Diese website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.


Sie können den Katalog herunterladen
Herunterladen

Und nach der Hydromassage…?

Entdecken Sie eine Welt voller Sinneseindrücke

Häufig gilt die Annahme, dass ein Hydromassagebad in dem Augenblick endet, in dem der Wasserstrahl für die Massage des Rückens und der Beine ausgeschaltet wird. Aber ein Spa ist viel mehr als nur ein Hydromassagebad.

Einer der magischen Momente in einem Spa ist der, wenn sich das Wasser nach Abschalten der Massagepumpe langsam beruhigt, die Geräusche des Spa’s verstummen und Sie sich auf einer der integrierten Liege- bzw. Sitzflächen entspannen können.

Spa’s sind ideal dafür geeignet, diesen Moment der Ruhe in ein unvergessliches Erlebnis zu verwandeln. Eine Farbtherapie gehört zu den Techniken, die Sie in einem solchen Augenblick genießen können. Die Spa’s von Aquavia Spa bieten ein System installierter LED-Leuchten, die das Wasser des Spa’s stimmungsvoll einfärben können. Mit Hilfe unseres Colour Sense-Systems können Sie sich eine Farbe auswählen, in der Ihr Spa erstrahlen soll. Unser Colour Sense-System bietet Ihnen auch die Möglichkeit, die Farben automatisch wechseln zu lassen. Schalten Sie die Umgebungsbeleuchtung aus und lassen Sie sich von den verschiedenen Farbsequenzen in einen Raum der Ruhe und Stille transportieren.

Und es gibt keine bessere Begleitung in einem solchen Moment als die Musik. Mit dem Bluetooth-Anschluss in Ihrem Spa hören und genießen Sie Ihre Lieblingsmusik in völliger Entspannung. Wählen Sie Ihre Track List mit Chillout- oder entspannender Musik aus Ihrem Smartphone und genießen Sie den Moment der Entspannung über das Bluetooth Surround Audio-System.

Licht, Musik… und los geht’s! Es gibt keinen besseren Ort als Ihren Spa, um einen Moment der Ruhe zu genießen.

Zögern Sie nicht, nutzen Sie Ihren Spa an jedem Tag Ihres Lebens!

article-sensacions-2-blog