Hinweis

Sie müssen wenigstens ein Whirlpool auswählen.

Hinweis

Sie dürfen höchstens drei Whirlpools auswählen

Hinweis

Diese website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.


Sie können den Katalog herunterladen
Herunterladen

Hinweise und Tips zur Auswahl Ihres Spa

Nach einem harten Arbeitstag, einem intensiven Training oder bei Rückenschmerzen nach einer längeren Autofahrt kommen Sie nach Hause und würden alles für eine Massage geben. Mit einem Spa ist dies jeden Tag möglich.

Bevor Sie sich zum Kauf eines Spa’s entschließen, sollten Sie einige Überlegungen durchführen. Durch einen wohl überlegten Einkauf können Sie das Produkt erwerben, das am besten Ihren Bedürfnissen gerecht wird.

Wenn Sie daher über den Kauf eines Spa’s nachdenken, sind nachfolgend einige Punkte aufgeführt, die Ihnen bei der Auswahl des richtigen Spa’s helfen.

Wer nutzt den Spa?

Die erste Frage die Sie sich stellen sollten, bevor Sie ein Spa kaufen, lautet: Wer wird ihn benutzen? Es existiert eine Vielzahl an Konfigurationsmöglichkeiten für Spa’s hinsichtlich Massagemöglichkeiten und Kapazitäten. Kleinere Spa’s sind in der Regel mit einem Liege- und einem Sitzplatz ausgestattet; die größeren Spa’s dagegen mit bis zu sechs Liege- und Sitzplätzen. Sie müssen sich fragen, ob Sie das Spa alleine oder mit Ihrem Partner, Ihren Kindern oder Freunden nutzen werden.

Berücksichtigen Sie dabei auch, dass mit zunehmender Größe des Spa’s und der damit einhergehenden steigenden Anzahl an Ausstattungsmöglichkeiten, die Hydromassageanwendungen immer vielfältiger werden. Wählen Sie die Liegeflächen und Sitzplätze mit Bedacht aus. Während ein Liegeplatz eine Ganzkörpermassage ermöglicht, sind Sitzplätze dagegen für intensivere Massagen im Lenden- und Rückenbereich prädestiniert.

Wenn Sie einen Spa für die ganze Familie suchen, ist unser Swimspa „Amazon“ die beste Alternative. Wenn Sie sich für ihn entscheiden, würden Sie nicht nur über einen Spa verfügen, sondern auch über einen Mini-Pool, in dem Sie und Ihre Familie das ganze Jahr über Sport treiben oder baden könnten.


como-esoger-tu-spa-mueble-swimspa

Wo soll der Spa aufgestellt werden?

Unabhängig davon, ob Sie Ihren Spa im Haus oder im Garten bzw. auf der Terrasse aufstellen möchten, sollten Sie während des Einkaufs einige Punkte beachten.

1.Es muss ausreichend Platz für den Spa zur Verfügung stehen. Um die Installation und Wartung des Spa’s zu erleichtern, sollte der Spa an mindestens zwei Seiten frei zugänglich sein.

2.Der Boden muss gerade und eben sein, um den Spa korrekt aufstellen zu können.

3.Für das Befüllen und Entleeren Ihres Spa’s benötigen Sie sowohl einen Wasserzu- als auch einen Abfluß.

4.Um Ihren Spa betrieben zu können, benötigen Sie eine elektrische Vorinstallation. Bitte beachten Sie, dass die Elektroinstallation gemäß der Spezifikation Ihres Modells ausgeführt werden sollte. Da jedes unserer Modelle spezielle Anforderungen bezüglich der Energieversorgung hat, sollte der Anschluß Ihres Spa’s nur von einem Fachmann durchgeführt werden.

Kann ich mein Spa nach meinen Wünschen ausstatten?

Aquavia Spa bietet viele Ausstattungsoptionen für die Spa’s an und das gilt sowohl für das Becken als auch für die Verkleidung. Einerseits können Sie die Beckenfarbe wählen. Neben unseren Standardfarben „Weiß“, „Marmorgrau“ und „Perlfarben“ stehen Ihnen noch viele weitere Farboptionen zur Auswahl.

Nicht nur die Farbe des Beckens kann ausgewählt werden, sondern auch die der Verkleidung. Es stehen schlichte Farben wie z. Bsp. „Graphit“ zur Verfügung oder aber auch Holzimitate, wie z. Bsp. „Buche“ oder „Nußbaum“. Für unsere exklusiven Modelle, wie z. Bsp. den Spa „Cube„, bieten wir mit dem Material „Solid Surface Weiß“ eine hochwertige Oberflächenausführung an.

Des Weiteren bieten wir noch viele weitere Zusatzausstattungen an, wie z. Bsp. Beleuchtungsmöglichkeiten. So lassen sich die Innen- und Außenbereiche mit farbigen LED-Lampen beleuchten. Die Farben lassen sich von einem Kontrollpult einstellen. Sie können die Farbe der Beleuchtung jederzeit manuell oder automatisch ändern, wobei die Farbübergänge frei gestaltet werden können. Auf diese Weise können Sie sich ein einzigartiges Ambiente schaffen.

como-esoger-tu-spa-mueble-iluminado

Wie pflege ich mein Spa?

Die Pflege eines Spa’s ähnelt zwar der Pflege eines Pools, weist aber doch einige bedeutsame Unterschiede auf.

1.Wasserdesinfektion: ein Spa ist ein geschlossenes Becken mit warmem Wasser. Aus diesem Grund muß das Wasser behandelt werden, damit es sauber und bakterienfrei bleibt. Dazu empfehlen wir Ihnen das Reinigungsset Aquavia Water Care, das aus zwei Komponenten besteht: eine Flüssigkeit zur Einstellung des pH-Wertes des Wassers sowie Brom-Tabletten zur antibakteriellen Behandlung des Wasser.

Für den laufenden Betrieb ist jeder Spa mit einer automatischen Wasser-Desinfektionsanlage ausgestattet. Einige Modelle sind mit einem Ozon-Generator ausgestattet, bei anderen wiederum, wie zum Beispiel bei unseren Premiummodellen, kommt eine UV-Lampe zum Einsatz.

2.Spa-Reinigung: die Reinigung des Spas ist einfach, sollte jedoch regelmäßig durchgeführt werden. Der Wasserfilter sollte alle 2 Wochen mit einem Wasserschlauch durchgespült werden. Um den Boden des Spas optimal reinigen zu können, sollten Sie den Bodenreiniger als Zubehör ordern. Aus hygienischen Gründen empfehlen wir Ihnen einen  kompletten Wasseraustausch aller 6 Monate. Bei dieser Gelegenheit kann das Becken auch mit einer neutralen Seife gereinigt werden, um alle organischen Rückstände sicher zu entfernen. Um die Sicherheit und Funktionalität Ihres Spas nicht zu gefährden, verwenden Sie bitte nur die von uns empfohlenen Reinigungsmittel.como-esoger-tu-spa-mueble-water-care

Was kostet mein Spa?

Sie können aus einer Vielzahl von Optionen hinsichtlich Leistung und Anzahl der Düsen auswählen. Bitte beachten Sie, daß jede Liege- bzw. Sitzposition in unseren Spa’s für eine bestimmte Massageart konzipiert wurde. Überlegen Sie sich, welche der von uns angebotenen Massagen für Sie interessant sein könnte und wählen Sie die Konfiguration Ihres Spa’s dementsprechend aus.

Der Betrieb eines Spa’s bei einer Wassertemperatur von 24 Grad führt zu Energiekosten von ca. € 30,- im Monat. Der Energieverbrauch hängt davon ab, wie oft Sie den Spa nutzen. Aber auch bei intensiver Nutzung werden die monatlichen Energiekosten auf einem moderaten Niveau bleiben.

Wenn Sie in der gemäßigten Klimazone mit niedrigeren Außentemperaturen leben, sollten Sie sich auf jeden Fall für die Option ECOSpa entscheiden. Dies ist die doppelte Wärmedämmung für unsere Spa’s mit deren Hilfe Sie den Energieverbrauch Ihres Spa’s wirkungsvoll reduzieren können.

Wenn Sie die oben aufgeführten Punkte berücksichtigen wird es ein Leichtes für Sie sein, den richtigen Spa auszuwählen. Sie können Ihren Wunschspa in einer der Verkaufsstellen von Aquavia Spa persönlich in Augenschein nehmen. Dort finden Sie auch Beratung von Spezialisten, fall Sie noch Fragen bezüglich der Technik Ihres Spa’s haben oder der Massageanwendungen.

Verlieren Sie keine Zeit und entdecken Sie die Vorteile eines Spas in Ihrem Heim!